Account/Login

Villingen gegen Kehl: Tausend Chancen, ein Tor

  • Do, 26. August 2010
    Oberliga BaWü

     

Oberligist Villingen gewinnt dank des von Plavci in der 11. Minute verwandelten Foulelfmeters.

Die Sekunde der Vorentscheidung: Kehls...der 11. Minute zum 1:0 für den FC 08.   | Foto: Reinhardt
Die Sekunde der Vorentscheidung: Kehls Torhüter Christophe Muhr bringt den Villinger Sebastian Lehn im Strafraum zu Fall. Den fälligen Elfmeter verwandelte Plavci in der 11. Minute zum 1:0 für den FC 08. Foto: Reinhardt

FUSSBALL-OBERLIGA (bra). FC 08 Villingen - Kehler FV 1:0 (1:0). Villingens Trainer Martin Braun rufte sich die Haare über soviel Unvermögen seiner Mannschaft bei der Chancenverwertung. "Das darf schon fast nicht mehr wahr sein, was mein Team heute alles versiebt hat. Bei mir sind gleich ein Dutzend graue Haare dazu gekommen. "Die Partie müssen wir mit vier bis fünf Toren gewinnen," so der sportliche Leiter des FC 08, Wolfgang Hässler.

Gejubelt haben die Nullachter dann doch noch. In einem Spiel der gefühlten 1000 Chancen fiel das Tor des Tages ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar