Das "Vörstetter Miteinander" ist zukunftsweisend

Pia Grättinger

Von Pia Grättinger

Sa, 14. September 2013

Vörstetten

Drei Gruppen im Fachwerkdorf schmieden Ideen fürs Betreute Wohnen, für eine Tauschbörse und eine "Multifunktionskneipe".

VÖRSTETTEN (piz). Vor einiger Zeit hat die Gemeindeverwaltung die Bürger aufgerufen, die anstehenden Aufgaben gemeinsam mit der Verwaltung anzugehen. Zudem sollte jeder seine Ideen und Visionen in ehrenamtlichen Arbeitsgruppen mit einbringen. Dies hat gleich beim ersten Treffen geklappt: Etwa 30 Vörstetter – junge und ältere – nahmen diese Einladung unter dem Motto "Zukunftswerkstatt Vörstetter Miteinander" an. Hauptthema zum Auftakt war: "Jung und Alt in Vörstetten – ein Thema für alle Generationen". Inzwischen haben sich drei Arbeitskreise gebildet. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung