Trommeln für das Roteux-Quartier

Herbert Geisler

Von Herbert Geisler

Di, 02. Oktober 2018

Vörstetten

Der Verein Vörstetter Miteinander und die Caritas möchten einen lebendigen Treffpunkt schaffen.

VÖRSTETTEN. Im Dezember soll die erste Wohngruppe im Roteux-Quartier einziehen und idealerweise vom ersten Tag an dort die Idee eines lebendigen und vielfältigen Austausches verwirklicht werden: Das Roteux-Quartier als Treffpunkt und Anlaufstelle engagierter Menschen soll sich positiv auf das Gemeinwesen der Kommune auswirken. Darüber informierten der Verein Vörstetter Miteinander und Caritas-Mitarbeiterinnen die Bürger.

Damit sich die Bewohner von Anfang an in ihrem neuen Zuhause wohlfühlen, wollen der Verein Vörstetter Miteinander und der Caritasverband für den Landkreis Emmendingen möglichst viele Bürger ermutigen, sich ehrenamtlich zu engagieren. In der neuen Pflegeeinrichtung soll dadurch den Bewohnern ungeachtet körperlicher oder geistiger Einschränkungen die Teilnahme am dörflichen Leben ermöglicht werden.

"Für jede Stunde

geschenkter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ