Spatenstich ist im Frühjahr 2011

Fritz Keller baut in Oberbergen ein neues Weingut

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Do, 05. August 2010 um 16:02 Uhr

Vogtsburg

Das bekannte Weingut Franz Keller Schwarzer Adler investiert in die Zukunft und errichtet am Oberbergener Ortsausgang in Höhe der Abzweigung nach Schelingen ein neues Weingutsgebäude. Baubeginn soll im Frühjahr 2011 sein.

Auf einer Fläche von 4000 Quadratmetern werden Traubenverarbeitung, Weinkeller, Abfüllung und Flaschenlager optimiert. Bislang arbeiten die Mitarbeiter der Firma im Oberbergener Ortskern unter sehr beengten Bedingungen. Bis zum Herbst 2012 soll das neue Kellergebäude nach Angaben von Bauherr Fritz Keller fertig sein.

Fritz Keller war es von Anfang an wichtig, dass sich das neue Weingutsgebäude gut in die Landschaft einfügt und moderne ökologische Gesichtspunkte erfüllt. Im Oberbergener "Riedental" hat er einen etwa ein Hektar großen Platz gefunden, auf dem sich seine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ