Volkslied-Jazz und Partystimmung

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Mi, 29. Juni 2022

Müllheim

Kultig lädt zu Veranstaltungen mit Stubenjazz, Bullitunes und DJ Christoph ins Werkzentrum der Christophorus-Gemeinschaft.

Das sommerliche Kulturleben in Müllheim nimmt immer mehr an Fahrt auf – jetzt geht auch der Verein Kultig mit zwei Veranstaltungen am Wochenende an den Start. Kultig fügt der Müllheimer Veranstaltungsszene noch einmal eine besondere Note hinzu – hat der Verein doch ein paar spezielle Eigenheiten. 2014 im Umfeld der Christophorus-Gemeinschaft gegründet, spielt bei Kultig das Thema Inklusion eine wichtige Rolle. Die Veranstaltungen des Vereins sollen auch zur Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung beitragen und die Möglichkeit bieten, gemeinsam Musik-Kultur zu genießen und zu feiern. Sehr gut dafür geeignet ist die Location auf dem Gelände des Werkzentrums der Christophorus-Gemeinschaft im Müllheimer Gewerbegebiet, die ein interessantes Ambiente bietet.

Am Freitag, 1. Juli, könnten dort Freunde des Jazz und der deutschen Volksmusik auf ihre Kosten kommen. Was zunächst eher nach einem Widerspruch klingt, wird von Stubenjazz klangvoll aufgelöst. Stubenjazz ist ein bereits seit einigen Jahren existierendes Projekt um den Jazz-Trompeter Michael T. Otto in wechselnder Besetzung mit Musikern aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Stubenjazz greift traditionelles deutsches Liedgut auf und verbindet es mit jazzigen Klängen. "Fast vergessenen Melodien und Texten wird neues, zeitgenössisches Leben eingehaucht", heißt es auf der Homepage von Stubenjazz. Mit dabei ist die Sängerin Neele Pfleiderer, die ihre Wurzeln im Markgräflerland hat, und Jazzfreunden in der Region und darüber hinaus durch ihr vielseitiges Engagement bekannt ist. Zur aktuellen Besetzung von Stubenjazz gehören Uli Binetsch (Posaune), Andi Schnoz (Akustik-Gitarre), Heiner Merk (Kontrabass) und Didi Konzett (Schlagzeug). Michael T. Otto spielt bei Stubenjazz übrigens ein sehr spezielles Instrument: ein Kuhlohorn, eine spezielle Form des Flügelhorns, das eigentlich für den Einsatz in Posaunenchören entwickelt wurde.

Partystimmung ist dann bei Kultigs Sommermusik am Samstag, 2. Juli, angesagt. Um 18 Uhr spielen Bullitunes auf – "Good vibes only" lautet das Motto des Akustik-Quartetts aus Freiburg, wenn mit Gitarre, Ukulele, Melodica, Schlagzeug und Gesang die musikalische Reise losgeht – poppig, jazzig, stilübergreifend. Ab 20 Uhr legt DJ Christoph gutes, altes Vinyl auf. Die Kultig-Bar liefert kühle Drinks und die Christophorus Kickers sorgen für Gebratenes.

Stubenjazz: Freitag, 1. Juli, 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) im Werkzentrum der Christophorus-Gemeinschaft, Eisenbahnstraße 1 in Müllheim. Eintritt 16 Euro, ermäßigt 8 Euro. Karten im Vorverkauf gibt es bei der Buchhandlung Beidek in Müllheim.
Kultigs Sommermusik mit Bullitunes und DJ Christoph: Samstag, 2. Juli, 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) im Werkzentrum. Eintritt frei, Spenden sind willkommen.