Voll auf der Höhe seiner Zeit

R. Ullmann

Von R. Ullmann

Di, 18. Mai 2010

Offenburg

Bernhard Klär und Simon Moser präsentieren den Offenburger Komponisten Ildefons Haas.

OFFENBURG. Er ist keiner, den man verstecken müsste, dieser Johannes Georgius Haas aus Offenburg, der 1751 als 15-Jähriger ins Kloster Ettenheimmünster eintrat und dort als Pater Ildefons Musik komponierte, vorwiegend geistliche. Am Sonntagabend gab es in der Klosterkircher Unserer Lieben Frau in Offenburg ein Konzert mit Werken von Pater Ildefons Haas, im Rahmen der Landesausstellung Musikkultur in Baden-Württemberg. Der Abend zeigte Haas als versierten Komponisten, der dort, wo er freier komponieren konnte, nicht gebunden an einen konkreten liturgischen Zweck, diesen Raum auch zu nutzen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung