München

Vom Haus der Kunst zum Haus der Künste

Christa Sigg

Von Christa Sigg

Do, 15. April 2021 um 19:47 Uhr

Kunst

BZ-Abo Vor einem Jahr ist Andrea Lissoni als Künstlerischer Direktor im Haus der Kunst angetreten – und verblüfft. Denn statt einer Sanierung favorisiert er eine inhaltliche Erneuerung des Münchner Museums.

BZ: Herr Lissoni, Sie sind jetzt seit einem Jahr in München, hatten durch Corona einen denkbar schlechten Start.
Lissoni: Wir waren vor einem Jahr doch alle paralysiert. Ich glaube, es hat niemanden gebraucht, der sagt, die Zukunft ist grün – dann wird sie aber pink. Ich habe dieses erste Jahr allerdings genutzt, um so viele Menschen wie möglich zu treffen. Kollegen und Kolleginnen vom Theater, aus der Musikszene, vom Kunstverein, von Stiftungen, aus den Museen, von den Akademien und viele lokale Akteure.
BZ: Erinnern Sie sich an Ihren ersten Besuch in München?
Lissoni: Oh ja, ich war vielleicht acht Jahre alt, als meine Eltern mit mir nach München gefahren sind. Für meine Mutter war das Deutsche Museum wichtig, mein Vater, ein Städteplaner, wollte mir unbedingt das Olympiastadion mit dem Zeltdach und das Olympische Dorf zeigen. Später war ich dann ein paar ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

10,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

10,90€ 5,45€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€ 1,30€/Monat

BZ-Digital Premium
 

32,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 6,90€/Monat

Anmeldung