Kommentar

Vom Sinn und Unsinn von Rankings

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Do, 19. September 2019 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Der Titel "Opernhaus des Jahres" ist gut fürs Renommee und steigert die Attraktivität.

Als der Chefredakteur des Fachmagazins Opernwelt am Mittwochabend nach der Saisonpremiere dem Publikum in Straßburger Oper verkündete, die Opéra national du Rhin sei zur "Opéra de l’année 2019" – zum Opernhaus des Jahres – gekürt worden, war die Begeisterung im Publikum riesig. Das Städtebundtheater der drei elsässischen Hauptorte Straßburg, Colmar und Mulhouse (Mülhausen) machte das internationale Rennen, bei dem gewöhnlich die Platzhirsche der Szene wie jene in Stuttgart (bereits sieben Mal), Frankfurt oder München ganz ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ