Vom Zünsler ist nicht viel zu sehen

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Mi, 18. Juli 2012

Grenzach-Wyhlen

Revierförster Markus Dischinger ist zur Zeit regelmäßig im Buchswald / Der Buchspilz stört die Regeneration der Pflanzen.

GRENZACH-WYHLEN. Der Buchbaumzünsler, der bislang in Grenzach-Wyhlen für die größten Schäden, etwa am Buchswald, gesorgt hat, verbreitet sich bundesweit immer mehr. Auch medial wird dem chinesischen Einwanderer, der sich vornehmlich von Blättern des Buchsbaumes ernährt, immer mehr Aufmerksamkeit zuteil. Jetzt berichtete sogar das Wochenmagazin Der Spiegel über dessen Verbreitung und die Schäden am Buchswald in Grenzach-Wyhlen.

Revierförster Markus Dischinger hat seit Beginn der Plage einen regelmäßigen Blick auf die grün-schwarzen Raupen, die sich in schwarz-weiße Falter verwandeln. 2010 war die Vermehrung des Zünslers so stark, dass in Grenzach der größte Teil des Buchwalds abgefressen war und die Falter ganze Hausfassaden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung