Von Graugänsen und Lachmöwen

Dominik Bloedner

Von Dominik Bloedner

Do, 06. Mai 2021

Literatur & Vorträge

Dieter Haas und sein so lesenswerter wie informativer Bildband über die Vogelwelt am Bodensee.

Dieses Buch aus dem kleinen Konstanzer Verlag Stadler ist ein Hingucker und eine Mahnung zugleich. Denn nicht nur am Bodensee, fast überall in Deutschland und in Europa hatten es die Vögel schon einmal besser. Die Lebensräume sind zersplittert, es fehlt an geeigneten Brutplätzen. Und durch die intensive Landwirtschaft wird ihnen die Nahrungsgrundlage mehr und mehr entzogen. Kein Wunder, dass die Rote Liste der Brutvögel Deutschlands länger wird. Am Bodensee sind heute Rebhuhn, Wachtelkönig oder Bienenfresser kaum mehr vertreten.

Der renommierte Naturschützer, Tierfotograf und Vogelkundler Dieter Haas, Jahrgang 1945, hat in seinem Kompendium "Die Vogelwelt am Bodensee" zum einen eine Bestandsaufnahme gemacht. Rund 600 Farbfotos illustrieren die Vielfalt und die Mannigfaltigkeit, zudem wird ein tabellarischer Überblick über die registrierten Vogelarten in dieser Region gegeben: von Brutvögeln wie der Nilgans, der Graugans und der Stockente über die Durchzügler Silberreiher und Singschwan bis hin zur Lachmöwe, die es trotz abnehmenden Bestandes noch auf 1000 bis 1500 Brutpaare pro Jahr bringt. Auch die Größe und die Spannweite der Vögel wird erwähnt, ebenso der beste Beobachtungszeitraum.

Klar, ornithologisch interessierte Laien werden ihre Freude an diesem Buch haben, Naturschutzbehörden und Verantwortliche in der Politik will der Autor ebenfalls ansprechen. Denn Dieter Haas macht zum anderen auch konkrete Vorschläge zur Verbesserung des Vogel- und Biodiversitätsschutzes.

Die These lautet: Durch die Integration großer Weidetiere wie Pferde und Rinder in die Naturschutzkonzepte kann das Insektensterben aufgehalten und damit die Nahrung für die Vögel gesichert werden. Seine Vision für einen Bodensee im Jahr 2030 sind viele wilde Weideflächen in den Riedgebieten und ums Vorarlberger Rheindelta, in denen viele Ried- und Sumpfvögel wie Seeadler, Schwarzstorch und Kranich ausreichend störungsarme Bruthabitate finden.

Dieter Haas: Die Vogelwelt am Bodensee. Ein Kompendium. Verlag Stadler, Konstanz 2021. 160 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 20 Euro.