Von großen Investitionen ist auszugehen

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Di, 15. Oktober 2019

Winden im Elztal

Gemeinderat Winden befasst sich mit Generalentwässerungsplan und Flussgebietsuntersuchung.

WINDEN (ban). Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats ging es hauptsächlich um das Thema Wasser. Der Generalentwässerungsplan für die Gemeinde (GEP) und die Flussgebietsuntersuchung für das obere Elztal (FGU) wurden vorgestellt. Die jeweiligen Ingenieurbüros leiteten daraus ein Sanierungskonzept für das Kanalsystem beziehungsweise Schutzmaßnahmen gegen Hochwasser ab, mit denen sich die Gemeinde befassen muss.

Der GEP ist ein auf 15 Jahre ausgerichteter Maßnahmenplan, der die Sicherstellung einer schadfreien Ableitung von Siedlungsabwässern und den Gewässerschutz zum Ziel hat. Für seine Erstellung wurden – basierend auf Kanalvermessung und Befahrungen – für verschiedene Niederschlagsmengen die Aufnahmekapazitäten im Kanalnetz ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ