Account/Login

Von Wärme, die aus der Kälte kommt

  • unserer Mitarbeiter Bettin Schaller

  • Mo, 07. Februar 2011
    Friesenheim

     

Heizen mit Eis ist eines der großen Themen auf der Frie-Energy in der Sternenberghalle / Besucher bevorzugen Sonntag .

Auch für Kinder nicht langweilig: ein Energiehaus bauen  | Foto: Heidi Foessel
Auch für Kinder nicht langweilig: ein Energiehaus bauen Foto: Heidi Foessel
1/2

FRIESENHEIM. Zufrieden zeigt sich der Initiator der Frie-Energy, Karl-Rainer Kopf, mit der zweiten Auflage der Energie- und Umweltmesse in der Sternberghalle. Auch wenn er sich noch mehr Besucherinteresse wünscht, so fand er "die Besucherzahl am Sonntag ganz okay". Große Nachfrage herrschte bei den Vortragsreihen zum Thema Energie- und Kostensparen bei Bauen und Wohnen. Das Podium war in der Regel bis auf den letzten Stuhl belegt und Harald Schmidt von Hilzinger-Fensterbau verzeichnet selten einen so guten Zuspruch beim Thema Fenstertechnik und Energiesparen wie an diesem Sonntag in der Sternenberghalle.

Ob das so abgesprochen war, lässt sich nicht genau feststellen. Der blaue Himmel milde Temperaturen waren ein Vabanque-Spiel für die Messeveranstalter. Entweder die Sternenberghalle wird Ziel eines ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar