Vor der Machtverteilung kommt die Versöhnung

Johannes Dieterich

Von Johannes Dieterich

Do, 04. April 2002

Kommentare

In Angola wird nach 27 Jahren Bürgerkrieg ein Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet / Rebellen sind militärisch geschlagen.

Einer der längsten bewaffneten Konflikte der Welt, der seit 1975 andauernde Bürgerkrieg in Angola, könnte bald vorüber sein. In Luanda, der Hauptstadt des südwestafrikanischen Staates, werden an diesem Donnerstag der angolanische Präsident Eduardo dos Santos und der amtierende Chef der Rebellenbewegung Unita, Paulo Lukamba, ein Waffenstillstandsabkommen unterzeichnen, das den Beginn eines breiten Versöhnungsprozesses bilden soll. Der Annäherung vorausgegangen war der Tod des Gründers und langjährigen Präsidenten der Unita, Jonas Savimbi, der am 22. Februar von Regierungstruppen erschossen wurde.
Kenner Angolas sind zwar immer noch vorsichtig. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung