Vor Lebendigkeit sprühendes Spiel

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Fr, 04. Dezember 2015

St. Peter

Eine Violine füllt einen ganzen Konzertabend in St. Peter: Christine Busch bietet Bachs Solo-Violinkonzerte in Perfektion.

ST. PETER. Alljährlich findet unter der Ägide des Bezirkskantorats eine Veranstaltung der Reihe Concert spirituel im Fürstensaal des Geistlichen Zentrums in St. Peter statt. Es handelt sich dabei um exquisite Programme mit speziellem Reiz. Jüngst wurden im erhabenen Ambiente des barocken Fürstensaals die selten aufgeführten Kompositionen von Johann Sebastian Bach für Solo-Violine geboten.

Mit Christine Busch, einer international renommierten Solistin und Konzertmeisterin, die gegenwärtig auch an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart unterrichtet, stand eine ausgewiesene Spezialistin für die wenigen nur für die Violine geschriebenen Werke von Bach auf dem Parkett. Unter dem Titel "Sei solo" hat sie eine in der Musikwelt gefeierte Interpretation der Sonaten und Partiten von Bach veröffentlicht, die auch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ