Vor Wochen der Wahrheit

Holger Rohde

Von Holger Rohde

Mi, 15. September 2021

Oberliga BaWü

FC 08 Villingen erwartet heute SGV Freiberg zum Spitzenspiel.

Topspiel in der MS-Technolgie-Arena: Der Tabellendritte FC 08 Villingen erwartet heute (Anpfiff 19 Uhr) den Meisterschafts-Mitfavoriten SGV Freiberg. Der FC 08 rechnet mit mehr als 1000 Zuschauern im Friedengrund. "Wir Spieler freuen uns auf solche Begegnungen und das gesamte Programm der kommenden Wochen", sagt 08-Kapitän Dragan Ovuka. Tat: Erst kommt die SGV, dann müssen die Nullachter zum SSV Reutlingen, bevor der aktuelle Tabellenführer TSG Backnang gastiert und dann am 29. September das Nachholspiel gegen die Stuttgarter Kickers ansteht. Die "Wochen der Wahrheit" sorgen bei Trainer Marcel Yahyaijan für viel Vorfreude. "Danach wissen wir, wohin wir uns in der Tabelle orientieren können." Vor der Partie gegen Freiberg ist der 29-Jährige, der bei der Aufstellung aus dem Vollen schöpfen kann, ganz entspannt: "Unser Ziel daheim ist es, immer zu punkten. Wir wollen gewinnen, Freiberg muss punkten."

Angesichts der aktuellen Corona-Bedingungen und der 3G-Regel haben die Nullachter ein Online-Ticketsystem und Vorverkaufstellen in Villingen eingerichtet. "Damit können die Fans bequem von zu Hause aus frühzeitig die Eintrittskarten erwerben und an der Hauptkasse verringern sich die Wartezeiten erheblich", so Yahyaijan.