Verkehrsunfall in Wehr

Vorfahrt genommen und Unfall verursacht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 10. September 2020 um 11:54 Uhr

Wehr

In Wehr ist es zu einem Unfall gekommen, weil eine Autofahrerin einer anderen Fahrerin die Vorfahrt genommen hatte. Das Ergebnis: Ein Schaden von 5000 Euro.

Zu einem Verkehrsunfall ist es in Wehr am Mittwoch gegen 13.20 Uhr gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wollte eine Renault-Fahrerin, von der Talstraße kommend, die Schopfheimer Straße überqueren.

Dabei übersah sie eine Honda-Fahrerin auf der Vorfahrtsstraße und krachte in das Auto. Bei dem Zusammenstoß wurde die Honda-Fahrerin leicht verletzt. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei etwa 5000 Euro, so die Polizei in einer Mitteilung.