Vorschuss auf Schmerzensgeld gab's im Gerichtssaal

Di, 06. Februar 2001

Offenburg

Einer von drei Angeklagten lässt dem Opfer eines schweren Raubs vor Gericht 500 Mark durch seinen Anwalt überreichen.

OFFENBURG/ORTENBERG (dot). Wegen schwerem Raub müssen sich seit gestern drei junge Männer vor der Jugendkammer des Landgerichts verantworten. Sie sollen, so die Anklage der Staatsanwaltschaft, in der Nacht zum 31. August 2000 einem 20-jährigen Bekannten in Ortenberg gewaltsam 250 Mark entwendet haben. Alle drei sitzen seither in Untersuchungshaft. Das Urteil soll am Donnerstag gesprochen werden.

Alle drei Angeklagten (26, 21 und 19 Jahre alt) waren, so die Staatsanwaltschaft, unter dem Vorwand nach ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ