Account/Login

Parteitag

Wahl des CDU-Parteichefs: Drei Männer, drei Szenarien

Katja BauerChristopher Ziedler
  • &

  • Fr, 15. Januar 2021, 17:17 Uhr
    Deutschland

     

BZ-Plus Röttgen, Laschet oder Merz? Wenn die CDU am Samstag ihren neuen Vorsitzenden kürt, verbinden sich mit den drei Kandidaten ganz unterschiedliche Vorstellungen für das noch junge Superwahljahr.

Der Platz vor den Mikrofonen wird nich...trifft sich am Wochenende nur digital.  | Foto: ODD ANDERSEN (AFP)
Der Platz vor den Mikrofonen wird nicht mit Parteidelegierten gefüllt sein, die CDU trifft sich am Wochenende nur digital. Foto: ODD ANDERSEN (AFP)
1/5
Wenn die CDU an diesem Wochenende zu ihrem Parteitag zusammenkommt, trifft sie eine der wichtigsten Vorentscheidungen für das Superwahljahr 2021: Die größte Regierungspartei wählt ihren neuen Vorsitzenden – und damit auch den potenziellen Kanzlerkandidaten. Es wird für die Aufstellung der Partei und ihre Chancen viel davon abhängen, wer die Christdemokraten ins Wahljahr führt und wie es ihm gelingt, die CDU nach dieser heiß umkämpften Entscheidung zu einen. Friedrich Merz
Im Amt würde Merz mit einem Kurs der Polarisierung allein nicht punkten – er wird auch einbinden müssen. Egal, wie man zu Friedrich Merz als ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar