Account/Login

Veranstaltung in Waldkirch

AfD-Aussteigerin: Partei strebt "Volksreinigung" und Diktatur an

  • Mi, 13. März 2019, 07:51 Uhr
    Waldkirch

     

Franziska Schreiber war Mitglied der AfD, stieg wegen deren Radikalisierung aus und schrieb ein Buch. In Waldkirch berichtete die Frau aus dem Innern der Partei – auch vom sogenannten "Tag X".

Die AfD-Aussteigerin Franziska Schreiber im Vortragsabend in Waldkirch.  | Foto: Dorothea Scherle
Die AfD-Aussteigerin Franziska Schreiber im Vortragsabend in Waldkirch. Foto: Dorothea Scherle
Die AfD-Aussteigerin Franziska Schreiber aus Dresden war auf Einladung des Vereins Black Dog Jugend und Medienbildung zu einer Lesung aus ihrem Buch "Inside AfD: Der Bericht einer Aussteigerin" in Waldkirch zu Gast. Aus der Lesung wurde freilich nichts: Die eloquente junge Frau sprach im Gemeindezentrum St. Margarethen eine gute halbe Stunde frei zum Thema AfD und stellte sich dann den Fragen der gut 50 Zuhörerinnen und Zuhörer.
"Der Flügel formiert und beherrscht die AfD" Franziska Schreiber "Die AfD im Parlament ist eine demokratisch gewählte Partei, aber dieses Argument sagt gar nichts, denn das war die NSDAP auch", sagt Schreiber. An Anträgen der AfD ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar