Der Botschafter Perus traf im Elztalmuseum Freunde

Bernd Fackler

Von Bernd Fackler

Sa, 13. Dezember 2014

Waldkirch

José Antonio Meier besichtigte die Krippenausstellung mit Figuren seines Heimatlands / Peru-Initiativen der Stadt waren präsent.

WALDKIRCH. Ein Botschafter zu Gast im Elztal, das gibt’s nicht alle Tage. Im Rahmen eines Besuchs in Freiburg, unter anderem beim Erzbischof, kam am Freitagvormittag José Antonio Meier für eine gute Stunde auch nach Waldkirch, ins Elztalmuseum. Dort findet ja zur Zeit eine Ausstellung beeindruckender peruanischer Krippen statt (Sammlung Carmen Würth; die BZ berichtete). Das ist für einen Botschafter der Republik Peru allemal Grund genug für einen kurzen Ausflug in die Stadt am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ