Zeugen gesucht

Jugendgruppe in Waldkirch treibt gefährlichen Unsinn

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 21. Januar 2020 um 10:13 Uhr

Waldkirch

Baustellenschilder umstellen, Gullydeckel entfernen und mehr unsinnige Handlungen gehen offenbar auf das Konto einer Jugendgruppe, die am Wochenende in Waldkirch unterwegs war.

In der Nacht zum Sonntag, 19. Januar, war eine derzeit noch unbekannte Jugendgruppe in Waldkirch im Bereich Siensbacher Straße, Schlettstadtallee, Max-Barth-Weg, Stettiner Weg) unterwegs. Die Jugendlichen verursachten Lärm und stellten auf ihrem Weg einige Baustellenbeschilderungen um und hoben mehrere Gullydeckel aus der Verankerung, berichtet die Polizei. Dass dieses Verhalten nicht nur jugendlicher Unfug, sondern auch eine erhebliche Gefahr für den Straßenverkehr darstellt, sollte jedem bewusst sein. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinwiese zur Identifizierung der Verantwortlichen: Tel. 07681 / 4074-0.