Notarztgruppe unterstützt Drive to help

Kurt Meier

Von Kurt Meier

Di, 19. März 2019

Waldkirch

1500-Euro-Spende für die Gruppe, die am kommenden Freitag nach Gambia aufbricht.

WALDKIRCH/EMMENDINGEN (mkt). Eine Spende von 1500 Euro durfte Greta Strähle, Mit-Initiatorin des nächsten Hilfstransportes der in Waldkirch ansässigen Hilfsorganisation "Drive to help" in Empfang nehmen. Gespendet wurde das Geld von der "Notarztgruppe Landkreis Emmendingen". Der Leiter dieses eingetragenen Vereins, der am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ