Account/Login

St. Nikolai will alle oberen Etagen

  • Mo, 19. September 2016
    Waldkirch

     

Ortschaftsrat Buchholz berät über die Gestaltung und Belegung des "Drescheschopfs" und stimmt dem Konzept zu.

So soll der neue Drescheschopf in Buchholz aussehen.   | Foto: Darstellung: Architekturbüro Werkgruppe 1
So soll der neue Drescheschopf in Buchholz aussehen. Foto: Darstellung: Architekturbüro Werkgruppe 1

WALDKIRCH. In der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats stellten Vertreter der städtischen Wohnungswirtschaft, des Architekturbüros Werkgruppe 1 sowie des St.- Nikolai-Spitalfonds die aktuellen Planungen für die Gestaltung und die Belegung des "Drescheschopfs" vor. Der Neubau wird ein zentrales Element der "Neuen Ortsmitte".

Lars Wildbredt von der Werkgruppe 1 erläuterte detailliert, wie der Neubau aussehen soll. Entstehen werden zwei in L-Winkelform angeordnete Gebäudeteile mit Zwischenfuge, denen ein großzügiger Außenplatz mit Sitzgelegenheiten vorgelagert ist. Die bestehende Linde im südlichen Bereich soll erhalten bleiben. Um den Platz befindet sich ein ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar