Suche mit Hubschrauber

Vermisster 70-Jähriger aus Waldkirch ist wieder aufgetaucht

BZ-Redaktion, Patrik Müller

Von BZ-Redaktion & Patrik Müller

Fr, 05. März 2021 um 13:04 Uhr

Waldkirch

Mit einem Hubschrauber suchte die Polizei am Donnerstagabend einen vermisst gemeldeten 70-Jährigen aus Waldkirch. Die Suche nahm ein glückliches Ende, der Mann kehrte am Freitag zurück.

Mit einem Hubschrauber suchte die Polizei am Donnerstagabend einen vermisst gemeldeten 70-jährigen Mann aus Waldkirch. Er war gegen 19 Uhr als vermisst gemeldet worden.

Aufgrund der niedrigen Temperaturen am Donnerstagabend sowie des gesundheitlichen Zustand des Seniors suchte die Polizei bis in die Abendstunden mit Wärmebildkamera aus dem Hubschrauber sowie mit Suchhunden nach dem Mann. "Der Mann soll gut zu Fuß sein, aber möglicherweise dement – und hat kein Handy", sagte ein Sprecher der Polizei gegenüber der BZ am Donnerstag.

Glücklicherweise nahm die Suchaktion gegen 1.45 Uhr am Freitag ein gutes Ende. Der 70-Jährige kehrte überraschend und sichtlich erschöpft von den Strapazen eines wohl im Detail nicht mehr nachvollziehbaren Irrweges wohlauf zurück.