Weihnachten erinnert an Flüchtlinge

Gabriele Zahn

Von Gabriele Zahn

Mi, 23. Dezember 2015

Waldkirch

Die jung gebliebene, ältere Generation Waldkirchs traf sich zur Seniorenweihnachtsfeier / Unterhaltung von jugendlichen Gruppen.

WALDKIRCH. Bei der Seniorenweihnachtsfeier war die Stadthalle voll besetzt. 1555 Personen, alle 1940 oder früher geboren, hatte die Stadt Waldkirch geladen und viele waren der Einladung gefolgt. Interessiert verfolgten sie das Programm und sangen begeistert bei den Weihnachtsliedern mit.

In Waldkirch waren an diesem Tag neun Personen 100 Jahre alt oder älter. Die drei ältesten Bürger sind 104. Sie alle einschließend, eröffnete Moderatorin Monika Leibinger die Veranstaltung. Weihnachten stehe vor Tür und eröffne in wenigen Tagen wieder viele Erinnerungen, angenehme und auch leidvolle.

Die Kindertanzgruppe des Trachten-, Heimat- und Brauchtumsvereins Bleibach bot den ersten Unterhaltungsteil. Musikalisch begleitet von Ursula Disch am Akkordeon rief die Kindergruppe, die von Inge Strittmatter geleitet wird, Rührung wie auch viel Freude hervor. Die Kinder in ihrer Tracht präsentierten einige traditionelle Tänze zu bekannten Kinder- und Weihnachtsliedern.

Im Anschluss stimmte das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ