Account/Login

Badfans in der Schmittenau

  • Di, 23. Oktober 2018
    Waldshut-Tiengen

     

7618 Bürger beteiligen sich an der Abstimmung / Krenkinger lässt das Waldshuter Bad eher kalt.

Rasch ausgezählt waren die Stimmzettel... Freibad in Waldshut bleibt erhalten.   | Foto: Juliane Schlichter
Rasch ausgezählt waren die Stimmzettel beim Bürgerentscheid, der letztlich ein klares Votum brachte. Das Freibad in Waldshut bleibt erhalten. Foto: Juliane Schlichter

WALDSHUT-TIENGEN. Die Waldshut-Tiengener haben mit ihrer Abstimmung am Sonntag beim ersten Bürgerentscheid in der Geschichte der Doppelstadt deutlich ausgedrückt, dass sie das Waldshuter Freibad behalten wollen. Zwei Drittel der Wähler waren für das Bad, ein Drittel war dagegen, so das Gesamtergebnis. Wo die meisten Freibad-Fans wohnen oder wen die Bad-Diskussion eher kalt gelassen hat, zeigt eine Wahlanalyse.

» In welchem Wahlbezirk leben die größten Freibad-Fans?
In der Waldshuter Schmittenau, also in unmittelbarer Nähe zum Freibad, leben – prozentual zum Ergebnis – dessen meisten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar