Der andere Pionier

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 27. Juni 2012

Waldshut-Tiengen

Christof Stoll baute den Familienbetrieb zum international agierenden Konzern auf / Am Donnerstag wäre er 100 Jahre alt geworden.

WALDSHUT-TIENGEN (pk). Er war ein erfolgreicher Unternehmer, ein grüner Vordenker und eine Persönlichkeit mit Ecken und Kanten: Am Donnerstag jährt sich der Geburtstag von Christof Stoll zum 100. Mal.

Der aus Hamburg angereiste Journalist wunderte sich. Die Werksbesichtigung begann im Stall, statt bequem gepolsterten Bürostühlen wurden ihm Schweine, Hühner, Wallach Max und ein Mohrrübenfeld vorgeführt. "Bei Stoll in Waldshut, an der Grenze zur Schweiz, geht’s anders zu als anderswo. Gesundheit zählt mehr als Geld", war 1988 in der Zeit zu lesen.

200 Hühner und einige Schweine gibt es bei Sedus Stoll immer noch. Die Eier und das Gemüse aus dem sechs Hektar großen Betriebsgarten landen in der Kantine, die Schweine fressen die Gemüseabfälle. Seit den 40er Jahren werden Mitarbeiter und Besucher mit Vollwertkost aus dem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ