Feuer

Hütte in Klettgau brennt ab und hinterlässt 30 000 Euro Schaden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 15. Juli 2019 um 14:39 Uhr

Waldshut-Tiengen

Eine Hütte auf einem Gartengrundstück bei Klettgau ist laut Polizei am Freitagabend komplett abgebrannt. Der Schaden liege bei rund 30 000 Euro, die Polizei ermittelt.

Eine Hütte auf einem Gartengrundstück bei Klettgau ist laut Polizeiangaben am Freitagabend niedergebrannt. Kurz vor 19 Uhr habe man im Dorf die starke Rauchentwicklung gesehen. Die Gartenhütte, die in Richtung Wutöschingen außerhalb von Rechberg liegt, brannte demnach komplett ab. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen im Einsatz war, konnte dies nicht verhindern. Der Sachschaden dürfte bei rund 30 000 Euro liegen. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.