Sanierung St. Agnes

Warten aufs Okay aus dem Ordinariat

Ingeborg Grziwa

Von Ingeborg Grziwa

Mo, 02. März 2015 um 13:12 Uhr

Eschbach

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten erstrahlt die in den Jahren 1885 und 1886 erbaute katholische Pfarrkirche St. Agnes wieder in neuem Glanz. Das Gerüst, das fast zwei Jahre lang den Kirchturm zierte, ist abgebaut, die Außensanierung ist weitgehend abgeschlossen. Mehr als 600.000 Euro wurden dafür bereits investiert. Wann es im Innern der Kirche weitergeht, steht noch nicht fest.

"Wir sind froh, dass Kirchturm und Dach, einschließlich Kreuz und Kugel, jetzt saniert sind", sagt Pfarrer Eisele. Der Außenanstrich sei hell und freundlich geworden und finde allgemeinen Anklang. Bereits von weitem sichtbar sei die Kirche zum Blickfang geworden. Die Fundamentmauern wurden trockengelegt und sind gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt. Hier hätten Eschbachs Landwirte sehr viel Eigenleistung beigesteuert, die "bei herrlichstem Sauwetter" mit einer regelrechten Schlepperparade ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung