"Warum Bildung, wenn es keine Zukunft gibt?"

Thomas Biniossek

Von Thomas Biniossek

Mo, 23. September 2019

Breitnau

BZ-Plus KLEINKUNSTFESTIVAL: Kabarettist Martin Herrmann setzt mit geschliffenen Worten und gekonntem Gitarrenspiel ein Ausrufezeichen im Alten Pfarrhof.

BREITNAU. Was für ein wunderbarer Abend im Alten Pfarrhof. Denn genau so, wie Martin Herrmann seine zweistündige Show gestaltete, muss Kabarett sein: überraschend, frech, böse, witzig, spannend, fröhlich, geistreich mit Wortspielereien, die die Welt und die Menschen von einer ganz neuen Seite beleuchten. Dass der Künstler, der sich gerne auch als Anti-Liedermacher bezeichnet, dazu ein brillanter Gitarrist ist, machte den Abend zu einem herausragenden Erlebnis.

"Schön, dass Sie hierhergefunden haben. Und schön, dass ich hierhergefunden habe", begrüßte Herrmann die Besucher im gut besetzten Saal. Als erster Öko-Kabarettist – lange, ungewaschene Haare und ungebügeltes T-Shirt – mache er keine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ