Account/Login

Kommunalwahl

Warum der jüngste Stadtrat von Waldshut-Tiengen nicht mehr antritt

  • Mi, 20. März 2024, 10:35 Uhr
    Kreis Waldshut

     

BZ-Abo 29 Jahre alt ist Maximilian Wagner und damit jüngstes Mitglied im Waldshut-Tiengener Gemeinderat. Doch der junge Mann strebt keine zweite Amtszeit an.

Neue berufliche Herausforderungen wart...en nicht mehr bei der Kommunalwahl an.  | Foto: Baier,Markus
Neue berufliche Herausforderungen warten auf Maximilian Wagner im familieneigenen Getränkehandel. Daher tritt der jüngste Stadtrat von Waldshut-Tiengen nicht mehr bei der Kommunalwahl an. Foto: Baier,Markus
Mit 29 Jahren startet manch ein Jungpolitiker erst so richtig durch, Maximilian Wagner hängt seine politische Laufbahn derweil in diesem Alter schon wieder an den Nagel. Nach fünf Jahren als Fraktionsmitglied der CDU im Waldshut-Tiengener Gemeinderat ist für ihn Schluss. Zumindest bis auf Weiteres.
Wie er die Zeit im Gremium erlebt hat und warum er aufhört, erläutert Wagner im Gespräch mit unserer Zeitung. Frust oder Überdruss seien nicht die Gründe für seinen Rückzug aus der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.