Es wird nochmal laut

Warum die Bahn für Bauarbeiten in Haltingen eine Explosionsramme braucht

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Mi, 19. Februar 2020 um 07:54 Uhr

Weil am Rhein

In Haltingen müssen sich die Einwohner nochmals auf laute Bauarbeiten einstellen. Mit einer Explosionsramme stellt die Bahn Masten für Stromleitungen auf. Für leisere Methoden fehlten noch Genehmigungen.

Die Zeiten, in den die Bahn den Haltinger Bürgern vor allem im Bereich des Märktwegs den Schlaf raubte, sind vorbei. Auch wenn dort in den kommenden Monaten mit dem Bau des Überwerfungsbauwerks Haltingen Nord begonnen wird, sei nicht mehr mit so gravierenden Beeinträchtigungen zu rechnen, erklärten Bauleiter Hell und Projektingenieurin Lisa Eichling dieser Tage am Runden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung