Interview

Warum die Fasnacht in der Region eigentlich nicht am 11.11. beginnt

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Fr, 11. November 2022 um 13:03 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Der "Ölfte Ölfte" stammt aus dem Rheinland und ist hier kaum verwurzelt, sagt Ex-Narrenmeister Klaus-Peter Klein aus Weil am Rhein. Er weiß aber, warum trotzdem viele Fasnächtler heute aktiv sind.

Der 11. 11. ist vielerorts für Narren der Anlass, die Fasnachtszeit einzuläuten. In der Tradition der schwäbisch-alemannischen Fasnacht ist dieser Termin jedoch nicht verankert. Mit dem Fasnachtskenner und ehemaligen Narrenmeister des Verbandes Oberrheinischer Narrenzünfte (VON) Klaus-Peter Klein hat sich Thomas Loisl ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung