Katholische Kirche

Warum dieser 18-Jährige aus Freiburg für den Pfarrgemeinderat antritt

Anka Bochtler

Von Anka Bochtler

Fr, 20. März 2020 um 13:01 Uhr

Weingarten

BZ-Plus Er ist der jüngste Kandidat im Dekanat: Felix Lamprecht aus Freiburg-Weingarten tritt bei der Wahl zum Pfarrgemeinderat an. Sein Ziel: Er will die Position der Jugendlichen stärken.

Das Coronavirus wirbelt alles durcheinander, auch im Leben des 18-jährigen Felix Lamprecht : Seine Abi-Prüfungen am technischen Gymnasium der Richard-Fehrenbach-Gewerbeschule wurden verschoben, und die Online- und Briefwahlen zum Pfarrgemeinderat der Erzdiözese Freiburg enden nicht, wie vorgesehen, am kommenden Sonntag, sondern wurden um zwei Wochen verlängert. Er kandidiert dafür dekanatsweit als Jüngster. Was treibt ihn an?

Aktiv in der Gemeinde St.Andreas
Manche wundern sich, wenn ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ