Interview

Warum es uns so schwer fällt, uns nicht ins Gesicht zu fassen

Michael Neubauer

Von Michael Neubauer

Fr, 27. März 2020 um 20:52 Uhr

Panorama

BZ-Plus Sich an Augen, Nase, Mund fassen: Das soll man in Corona-Zeiten unterlassen. Der Psychologe Martin Grunwald erklärt, warum es so schwierig ist, sich nicht im Gesicht herumzufingern.

Eigentlich ist das Ins-Gesicht-Fassen eine Handlung, die dem Menschen normalerweise hilft. Martin Grunwald vom Haptik-Forschungslabor der Universität Leipzig ergründet diese Berührungsgesten und hat einen Tipp, was man dagegen tun kann.
BZ: Herr Grunwald, ich versuche, mir während dieses Interviews nicht ins Gesicht zu fassen. Warum ist das so schwierig?
Grunwald: Wir tun dies im Durchschnitt zwischen 400 und 800 Mal am Tag. Da sind noch nicht die Fälle eingerechnet, wenn kleine Tierchen oder Schmutzpartikel uns zum Handeln zwingen: Sowas stört uns zurecht, denn mit Nase, Augen und Ohren haben wir ja wichtige Öffnungen im Kopf, die wir schützen müssen. Aber mit Hilfe von unbewussten Selbstberührungen im Gesicht können wir uns nicht nur schützen, sondern auch unserem Gehirn bei der Arbeit helfen.

BZ: Durch Herumfingern im Gesicht?
Grunwald: Ja. Die Arbeits- und Gedächtniskapazität unseres Gehirns ist begrenzt. Wenn wir beim Denken oder Sprechen gestört werden, wenn die Gefahr besteht, dass wir Informationen verlieren oder wenn unsere ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung