Lieferengpässe

Warum in Deutschland immer wieder Medikamente knapp werden

Bernard Walker

Von Bernard Walker

Mi, 17. August 2022 um 13:26 Uhr

Deutschland

BZ-Abo Fiebersäfte, Zäpfchen oder lebenswichtige Krebs-Medikamente: Deutschland hat immer wieder Probleme mit der Verfügbarkeit von Medikamenten. Das hat vor allem zwei Gründe.

Mal fehlt ein Narkosemittel, mal gibt es Engpässe bei einem Medikament für Brustkrebs-Patientinnen oder beim Fiebersaft für Kinder: Seit Jahren kommt es in Deutschland zu Lieferengpässen bei Arzneimitteln, die auch die Versorgung von Kranken gefährden. Aktuell meldet das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte bei gut 250 Präparaten einen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung