50. Geburtstag

Warum ist die Sendung mit der Maus so wichtig?

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

So, 07. März 2021 um 10:00 Uhr

Computer & Medien

BZ-Plus "Kern ist die Neugier auf die Welt", sagt eine Medienexpertin über die Bedeutung der Sendung mit der Maus fürs Kinderfernsehen. Doch warum ist der durchschnittliche Maus-Gucker knapp 40 Jahre alt?

Sonntag ist Maus-Tag. Und das seit 50 Jahren. Am 7. März 1971 liefen die ersten "Lach- und Sachgeschichten" für Vorschulkinder im Ersten Deutschen Fernsehen. Dabei gab es streng genommen ein Fernsehverbot für Kinder unter sechs Jahren, sagt die Leiterin des Internationalen Zentralinstituts für das Jugend- und Bildungsfernsehen, Maya Götz, im BZ-Interview mit Heidi Ossenberg. Götz erklärt überdies, welchen Einfluss die "Sendung mit der Maus" seither auf TV-Programme für Kinder hatte.
"Die Perspektive, die die Journalisten einnahmen war: Das Kind im Menschen. Das wollte wissen, wie die Streifen in die Zahnpasta kommen."
BZ: Frau Götz, ich erinnere mich als Kind die aus USA importierte "Sesamstraße" im Fernsehen angeschaut zu haben. Da gab es doch, wie bei der "Sendung mit der Maus", einen unterhaltsamen und einen lehrreichen Teil. Hatten beide Sendungen ein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung