"Extra 3"

Warum Sarah Kuttner sich im Fernsehstudio wie zu Hause fühlt

Katja Schwemmers

Von Katja Schwemmers

Mi, 12. Februar 2020 um 15:06 Uhr

Computer & Medien

Sarah Kuttner moderiert 18 zusätzliche Ausgaben von "Extra 3" – mit Fokus auf "Irrsinn des Alltags". Im Interview erzählt sie, wie es dazu kam – und warum sie Til Schweiger einfach machen lässt.

Die Moderatorin und Autorin Sarah Kuttner wird durch 18 zusätzliche Ausgaben der NDR-Satireshow "Extra 3" führen – immer dann, wenn Christian Ehring in der gleichen Woche donnerstags mit "Extra 3" im Ersten auf Sendung ist. Thematisch geht es bei ihr um den "Irrsinn des Alltags". Katja Schwemmers hat mit ihr gesprochen.
Sarah Kuttner (41) wurde in Ostberlin geboren. Sie wurde Radiomoderatorin und im November 2001 neue Moderatorin des Musiksenders Viva. Sie wechselte zu MTV Germany, zu Privat- und öffentlich-rechtlichen Sendern, wo sie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ