Abfallentsorgung

Warum wurden die Gelben Säcke plötzlich knapp?

Philipp Peters

Von Philipp Peters

Mo, 12. Januar 2015 um 17:48 Uhr

Südwest

Notstand an der Abfallfront: In vielen Rathäusern rund um Freiburg wurden die Gelben Säcke kurz vor Weihnachten arg knapp – teilweise wurden sie nur einzeln ausgegeben. Was war da los?

Im Freiburger Stadtgebiet war von der Situation nichts zu spüren. "Wir bestellen unsere Gelben Säcke selbst", sagt Susanna Gill von der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg (ASF). Das städtische Unternehmen organisiert den Abtransport der Gelben Säcke und verteilt diese an den Verwerter. Doch in den ländlichen Regionen ist das anders.
"Wir haben nun mehr als 300.000 Euro in gelbe Säcke investiert." Christoph Neymeyer, Remondis Bis zum Jahreswechsel war der Kölner ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung