Streit um Hausbesuch

Was darf die Gewerkschaft im Unternehmen?

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Mo, 13. September 2021 um 18:20 Uhr

Wirtschaft

BZ-Abo Die IG Metall kritisiert das Emmendinger Autohaus Schmolck und will ihr Besuchsrecht einklagen. Geschäftsführer Pascal Schmolck verweist derweil auf das Corona-Infektionsrisiko.

Die IG Metall Freiburg erhebt Vorwürfe gegen das Autohaus Schmolck in Emmendingen. Gewerkschaftsvertretern sei der Zutritt zum Betrieb verwehrt worden. Dadurch hätten die Beschäftigten keine Möglichkeit, sich zu informieren, wie sie einen Betriebsrat gründen könnten oder welcher Lohn und welche Arbeitszeiten ihnen mit einem Tarifvertrag zuständen, kritisiert die Gewerkschaft. Geschäftsführer Pascal Schmolck weist die Vorwürfe ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung