Zischup-Schreibwettbewerb-Gewinner Herbst 2021

Was ich schon immer mal machen wollte – es ist höchste Zeit für einen Fallschirmsprung

Do, 16. Dezember 2021 um 14:50 Uhr

Schreibwettbewerb Zischup

Von Max Große, Klasse 9b, Wilhelm-August-Lay-Schule, Bötzingen

Vor zwei Jahren hat mein Vater zu seinem Geburtstag einen Fallschirmsprung geschenkt bekommen. Als er den Sprung eingelöst hat, war ich dabei und konnte von unten alles beobachten. Seit diesem Zeitpunkt ist es mein größter Wunsch, auch einmal Fallschirm zu springen. Meine Eltern haben mir erlaubt, dass ich es mit 14 machen darf, aber durch Corona war und ist es aktuell nicht möglich.

Ich stelle mir vor, wie es sich anfühlt, wie der Moment ist, wenn man aus dem Flugzeug springt. Wie ein Sportwagen, der von null auf 100 in einer Sekunde beschleunigt. Der Augenblick ist sicher total aufregend und ich freue mich darauf, gleichzeitig kommt bestimmt aber auch das Gefühl der Panik auf.

Ich glaube, dass es nicht mit einer Achterbahnfahrt zu vergleichen ist. Dort hat man viele Richtungswechsel und es geht hoch und runter, so fühlt es sich ja auch im Magen an. Ich glaube eher, dass dieses Gefühl der Schwerelosigkeit einen total beflügelt. Das Adrenalin im Körper wird man jede Sekunde spüren und nur noch genießen. Dieses Gefühl von Freiheit und das Fliegen wie ein Vogel stelle ich mir unbeschreiblich schön vor.

Auch die Landschaft aus dieser Höhe in der Gleitphase zu betrachten, sie aus einer anderen Perspektive zu sehen, stelle ich mir fantastisch vor. Die Welt sieht so klein aus, während ich mich groß und stark fühle.
Ganz sicher sind es Augenblicke für die Ewigkeit, welche man nicht mehr vergisst. Hoffentlich ist es bald soweit, es ist höchste Zeit!