Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr-I 2022

Was ist los im Zoo?

Mo, 21. Februar 2022 um 15:14 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Lars Julius Hilkene, Klasse 4b, Johann-Peter-Hebel Schule, Gundelfingen

B.Zetti und Betti Z. sitzen in ihrem Büro im Pressehaus der BZ in Freiburg und schreiben Artikel, als plötzlich das Telefon klingelt. Es ist der Zoodirektor Heinrich Klackerstein, der ganz aufgeregt mit zitternder Stimme ein unglaubliche Geschichte erzählte:

"Mein Zoowärter hat mir gesagt, dass die Tiere entwischt sind. Es sind ganz viele Tiere ausgebüxt. Mein Zebra, zwei Elefanten und die Giraffen. Alle Menschen sind geflüchtet und jetzt kommt kein Mensch mehr in den Zoo." B. Zetti und Betti Z. überlegten nicht lange. Sie sprangen von ihren Stühlen und fuhren zum Zoo, wo der Zoodirektor sie empfing. Er sagte: "Ich weiß nicht, wie das passieren konnte. Die Schlüssel haben nur ich und die Zoowärter." B. Zetti fragte:"Kann ein Unbekannter die Gehege geöffnet haben?" Der Zoodirektor sprach: "Ausgeschlossen, wir haben auf dem ganzen Zoogelände Videokameras versteckt."

Plötzlich fiel ein Zettel aus dem Kalender des Zoodirektors. Betti Z. begann, ihn zu lesen. Darauf stand in Großbuchstaben: "DIESE WOCHE: KÄFIGE ÖFFNEN, DAMIT DER ZOO ENDLICH MAL WIEDER IN DER ZEITUNG STEHT!" Als Betti Z. das gelesen hatte, rief sie sofort die Polizei an. Das wird ein toller Artikel!