BZ-Gespräch

Was Studentinnen aus Freiburg über Feminismus denken

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Fr, 08. März 2019 um 15:09 Uhr

Liebe & Familie

Drei junge Frauen, die gemeinsam Theater machen, sprechen anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März über ihren Kampf um Gleichberechtigung. Sie sagen: "Feminismus ist wie Demokratie".

Was fangen junge Frauen mit dem altehrwürdigen Feminismus an? Wie werden Gleichberechtigungs- und Machtfragen nach den Internet-Erfahrungsberichten #Aufschrei und #MeToo bei unter 30-Jährigen diskutiert? Die Idee zur aktuellen Spurensuche entstand im Theatersaal. Sarah Busch, Charlotte Großmann, Maria-Xenia Hardt und Kai Wörner inszenierten im Februar die "Vagina-Monologe" von Eve Ensler mit der englischsprachigen Theatergruppe Maniacts in Freiburg. Beeindruckt von der Ernsthaftigkeit der Produktion lud Heidi Ossenberg die Regisseurinnen zum Gespräch – passend zum Weltfrauentag.
Bin ich Feministin?
Auf die Frage, ob junge Frauen sich überhaupt noch für Femininismus interessieren, bricht es aus allen drei Studentinnen heraus – die Journalistin verabschiedet sich von der Idee, ein klassisches Frage-Antwort-Interview zu führen:
Maria-Xenia Hardt: Wenn man mich zu jedem Zeitpunkt meines Lebens gefragt hätte, bist Du Feministin, hätte ich immer Ja gesagt. Ich war auf Mädchenschulen, da wird so etwas kultiviert. Was sich in den letzten ein, zwei Jahren verändert hat, ist, dass ich persönlich wieder mehr das Bedürfnis habe, das in die Öffentlichkeit zu tragen. Es reicht nicht mehr, wenn wir alle in unseren stillen Kämmerchen Feministinnen sind. Wir müssen damit etwas machen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung