Liegestütze und Adrenalin

Was zwei Schiedsrichter-Generationen auf dem Platz erleben

David Weigend

Von David Weigend

Fr, 12. November 2021 um 16:50 Uhr

Fussball

BZ-Abo Matthias Jöllenbeck leitet Bundesliga-Spiele. Sein ehemaliger Betreuer Werner Siebold pfeift mit 85 Jahren immer noch in der Kreisliga. Was motiviert sie zu ihrer Arbeit? Wie halten sie sich selbst fit?

Sie kommen aus dem gleichen Verein, kennen sich seit 18 Jahren und bewegen sich inzwischen in zwei völlig unterschiedlichen Fußball-Welten: Der Bundesliga-Referee Matthias Jöllenbeck und sein ehemaliger Betreuer Werner Ziebold, der mit 85 Jahren immer noch Kreisliga-Partien in Südbaden leitet. David Weigend traf die Beiden in der Umkleidekabine ihres Heimatvereins SV Weilertal in Niederweiler, einem Teilort von Müllheim. Weilertal spielt zwar nur in der Kreisliga B, kann dafür aber mit einem der schönstgelegenen Plätze im Markgräflerland aufwarten.
BZ: Herr Jöllenbeck, wie haben Sie Herrn Ziebold kennengelernt?
Jöllenbeck: Werner betreute mich, als ich mein drittes C-Jugend-Spiel gepfiffen habe. Das war in Rimsingen. Ich war 16 und hatte noch keinen Führerschein. Werner holte mich deshalb mit dem Auto ab. Nach der Partie verfasste er handschriftlich einen Bericht über meine Leistung. Den habe ich immer ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung