Infoveranstaltung

Wasserpark ist eine große Herausforderung für Rust

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Mi, 09. Juli 2014 um 18:08 Uhr

Rust

Mehr Verkehr, mehr Lärm, mehr Abwasser: Neben Zustimmung, gibt es bei den Bürgern in Rust auch Kritik am geplanten Wasserpark des Europa-Parks. Es besteht also noch Gesprächsbedarf.

Bürgermeister Kai-Achim Klare hat es gleich zu Beginn der Bürgerinfoveranstaltung zum geplanten Wasserpark am östlichen Ortsrand von Rust auf den Punkt gebracht: Dieses Großprojekt des Europa-Parks ist "eine große Herausforderung für die Unternehmerfamilie, aber auch für uns Bürger und es birgt auch Risiken für beide Seiten". Etwa 600 Menschen wollten in der Rheingießenhalle endlich mehr über das Projekt erfahren, wollten Fragen stellen und den Investor für ihre ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung