Wechselbad der Gefühle

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Di, 30. August 2016

Computer & Medien

Die ARD zeigt Sigrid Faltins mutigen Dokumentarfilm "Ritterblut – Verliebt in einen Knacki".

Marion ist einsam. Die 48-jährige Krankenschwester lebt in Norddeutschland. Sie ist seit längerem von einem Alkoholiker geschieden, ihre Tochter ist erwachsen, wohnt in einer anderen Stadt. Der Fernsehzuschauer sieht, wie Marion zu Beginn von Sigrid Faltins Dokumentation "Ritterblut" eine Küstenstraße entlang radelt. Ihre Stimme erklingt, sie liest aus einem Brief vor, den sie an "den lieben Gott" geschrieben hat. Darin wünscht sie sich einen Mann. Einen, der Ritterblut in sich hat. Und: "Er soll bitte die wahre Liebe in sich tragen."
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung