Polizei

Bierdosen im Auto werden zum Verhängnis

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. Juni 2019 um 13:35 Uhr

Wehr

Mit 1,2 Promille und etlichen Bierdosen auf Beifahrersitz und Rückbank war ein Autofahrer in Wehr unterwegs. Eine Alkoholfahne tat das Übrige.

Mit Bierdosen im Wagen ist am Dienstagabend ein Autofahrer in Wehr in eine Polizeikontrolle geraten. Der 42-Jährige war gegen 22.50 Uhr angehalten worden. Sodann fielen den kontrollierenden Polizeibeamten Bierdosen auf dem Beifahrersitz und auf der Rückbank des Wagens auf und die Alkoholfahne des Fahrers.

Eine Überprüfung ergab gut 1,2 Promille. Die obligatorische Blutprobe folgte. Einen Führerschein konnte der Kontrollierte nicht vorzeigen. Hierzu dauern die Ermittlungen noch an, wie die Polizei mitteilt.