"Mein Interesse an Schwarzafrika ist einfach sehr groß"

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Di, 31. August 2010

Wehr

BZ-INTERVIEW mit Joanna Haigh aus Wehr, die für ein Jahr nach Uganda geht und dort für die Rugazihilfe arbeitet.

WEHR. Am heutigen Dienstagabend um Viertel vor acht fliegt Joanna Haigh von Zürich nach Uganda. Die 21-jährige Abiturientin aus Wehr will ein Jahr lang im Rahmen der Rugazihilfe von Ursula Djedovic und der Murger Aktion Dritte Welt arbeiten. Vor ihrem Abflug hat BZ-Redakteurin Barbara Schmidt noch mit der jungen Entwicklungshelferin gesprochen.

BZ: Joanna, Sie wollen ein Jahr in Uganda bleiben. Was packen Sie da alles in ihren Koffer?
Joanna Haigh: Das ist eine gute Frage. Aber man beschränkt sich auf das Nötigste und lässt Vieles zurück, da ich nur 23 Kilo Gepäck mitnehmen darf. Bei der Kleiderwahl beschränke ich mich auf Funktionswäsche, da ich alles von Hand waschen muss. Die Kommunikation "nach außen" wird für mich sehr wichtig sein und ich werde daher ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ