Gemeinschaftsschule Weil

In 31 Haushalten fehlt das Endgerät für den Online-Unterricht

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Di, 05. Mai 2020 um 08:07 Uhr

Weil am Rhein

PC, Laptop, Tablet? Nicht alle Schüler der Weiler Gemeinschaftsschule haben ein Endgerät für den Onlineunterricht. Die Schule und der Förderverein bitten nun um Spenden.

An der Gemeinschaftsschule macht man sich große Sorgen, dass einige Schülerinnen und Schüler den Anschluss verpassen könnten, weil sie über kein für den Onlineunterricht geeignetes Endgerät verfügen. Deshalb starten Schulleitung und Förderverein einen Spendenaufruf, mit dem sie Firmen, Institutionen und die Stadtverwaltung um ausrangierte Tablets, Laptops oder Computer bitten.

Auch an der Gemeinschaftsschule hat am Montag der Präsenzunterricht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ