Grenzüberschreitende Tram

Die Linie 8 zwischen Weil und Basel befördert täglich 8000 Personen

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Mo, 15. Juni 2015 um 19:32 Uhr

Weil am Rhein

Am 14. Dezember wurde die Verlängerung der Tramlinie 8 eingeweiht. Ein halbes Jahr später ist klar, dass sich die grenzüberschreitende Linie zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt hat.

Die jüngsten Fahrgasterhebungen haben bestätigt, dass sich die hohe Fahrgastfrequenz verstetigt hat. "Wir verzeichnen etwa 8000 Fahrgäste pro Tag, welche mit dem Tram 8 über die Grenze fahren, in beide Richtungen", erklärt BVB-Pressesprecherin Dagmar Jenny auf Nachfrage. "Unsere Daten vom Mai bestätigen die bisherige Entwicklung von den starken Fahrgastfrequenzen auf der L 8. Die Fahrgastzahlen bleiben auf hohem Niveau stabil", freut sie sich.

Innerhalb von sechs Monaten hat sich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ